Berufswahl2
5 (100%) 1 vote

Berufswahl2

In diesem Jahr absolviere ich die Schule und werde „ins Leben entlassen“, wie unsere Klassenleiterin gesagt hat. Ich kann mir heute mein neues Leben kaum genau vorstellen. Gewiß bringt es manche Vorteile: ich kann jetzt länger ausgehen, es gibt keine Hausaufgaben, und keine unangenehmen Gespräche wegen der Leistungen. Aber alles übrige ist ein großes Fragezeichnen.Was soll ich werden? Die meisten aus unserer Klasse haben sich für das Studium entscheiden. Dabei ist die Wahl je nach Interessen, Neigungen und Möglichkeiten ganz verschieden.

Ich habe meine Entscheidung noch nicht getroffen. Aber das eine weiß ich ganz genau: Mein künftiger Beruf wird unbedingt mit den Fremdsprachen verbunden sein. Deutsch war in der Schule mein Lieblingsfach. In der freien Zeit lese ich gern Bücher in der deutschen Sprache, sehe deutsche Filme im Fernsehen. Das macht mir Spaß. Ich kann auch Englisch, das war meine zweite Fremdsprache.

Wenn man Fremdsprachen beherrscht, kann man verschiedene Berufe wählen: Lehrer, Fremdenführer, Dolmetscher, Manager oder Sekretär in einer Firma, Übersetzer. Fachleute mit Sprachkentnissen werden heute gefragt.

Šiuo metu Jūs matote 53% šio straipsnio.
Matomi 182 žodžiai iš 344 žodžių.
Siųskite sms numeriu 1337 su tekstu INFO MEDIA (kaina 0,87 €) ir įveskite gautą kodą į laukelį žemiau:
Kodas suteikia galimybę atrakinti iki 100 straispnių svetainėje ir galioja 24 val.