Das leben
5 (100%) 1 vote

Das leben

Das Leben -langes Strahne die Storungen, dem wir kuhn gegeuberstellen mussen. Jedoch haben nicht alle Leute so starke Wille um mit dem zu schaffen.

„Das Leben ist sinnlos, grausam, dumm und dannach prachtvoll“ (H.Hesse). Ich finde, dass der Autor durch den Zitat ausdrucken mochte, wie das Leben allen Menschen sein kann. Menschliches Leben versteckt vielen Uberaschungen, Problemen, Traurigkeiten und Enttauschungen. Mehrheit von den Leute kann durch diesen grauen erregenden Leben waten und ihm gegenuberstellen.

„Das Leben ist sinnlos…“ Der ersten Gedanke, die in unseren Kopf kommt, ist das, dass das Leben etwas langes, langweiles, ganz einfach sinnlos ist. Fur mich assoziiert diese Gedanke mit etwas, was abgeleht wurde. z.B „Ich habe um etwas beworben. Ich habe mit dem sehr lange arbeiten und habe diesem Projekt mein Freizeit geopfert.

Der Tag, der „dem Jungste Gericht“ sein sollte, ist gekommen. Damals habe ich gehort, dass mein Projekt zurruckgeworfen wurde, weil es zu nicht zu gebrauchen ist.“ Dann sage ich, dass das Leben sinnlos ist. Das Leben ist eine lange Lauf die Ratten.

„Das Leben ist grausam…“ Anfuhrend den Zitat denken wir oft uber etwas trauriges. Am haufigsten ist es den Verlust jemanden anhorige. Auch stiegen uns andere gedanke aus. Oft scheint den Leute, dass sie nach der Verlust etwas oder jemanden nahennicht leben mochten. Dass sie den Sinn das Leben verloen. Sie fuhlen, wie alles geschlagen wurde. z.B „Eines Kind hat das Schloss von dem Sand gebaut und jemand zertrummerte den Schloss. So leicht kann man menschliches Gluck zertrummen.

„Das Leben ist dumm…“ Diesen Worter kann man mit Worter „das Leben ist sinnlos…“ oder „das Leben ist grausam“ vergleichen. Das assoziiert uns auch mit etwas, was wir uns jetzt schamen. Ganz einfach mit der Dummheit, die wir begingen. Gedankend das, mochten wir den Ziet zurruckziehen. Wir mochten das, was wir kaputtgemacht haben , ausbessern. Wenn man den Zeit zurruckziehen wurde, wurden die Leute jeden Tag zur Vergangenheit zurruckkommen. Aber wenn der Welt so „ideal“ wurde, konnte es nicht langer aushalten. Doch niemand ist vollendet!!! Alle Leute haben auf dem Gewissen etwas, was sie ausbessern mochten. Aber denken wir, was sein wird, wenn alle Leute mit andere Personen im Eintracht leben wurden??? Es wird keinen Wettstreit sein und dnak ihr ist ein Umbruch auf dem Wissengebiet getreten. z.B -Was wird passieren wenn (z.B) Kopernik nicht entdecken wurde, dass die Erde rund ist??? Dewiss wurden wir zu Heute mit dieser Dummheit, der die Leute geglaubt haben, leben. Er hat diese Entdeckung vollgebracht, weil er (damals) nicht mit anderen Leute einverstanden hat und dann, dass er selbstverstanden hat.

Šiuo metu Jūs matote 82% šio straipsnio.
Matomi 431 žodžiai iš 524 žodžių.
Siųskite sms numeriu 1337 su tekstu INFO MEDIA (kaina 0,87 €) ir įveskite gautą kodą į laukelį žemiau:
Kodas suteikia galimybę atrakinti iki 100 straispnių svetainėje ir galioja 24 val.