Der sport und lieblingssportler
5 (100%) 1 vote

Der sport und lieblingssportler

Der Sport und Lieblingssportler

Warum treibt man eigentlich Sport? Sport ist ein gutes Hobby. Er bringt körperliche Erfrischung. Man kann sich bei der Bewegung gut entspannen und überschüssige Energie ausgeben. Sport hält fit und gesund, hilft uns ein paar Kilo abzunehmen. Beim Sporttreiben kann man neue Freunde kennen lernen, seine Eigenschaften fördern. Man lernt eine Niederlage hinzunehmen und ein guter Verlierer zu sein.

Mein Lieblingssportler ist Michael Schumacher. Michael Schumacher kam am 3. Januar in Hürth-Hermülheim einem kleinen Vorort von Köln zur Welt. Was Michael will und kann, hat er sehr früh entdeckt. Schon im Alter von vier Jahren drehte er seine ersten Runden auf der Kartbahn, die von seinen Eltern betreiben wurde. Der Vater erblickte das Talent seines Sohnes und ging mit ihm in einem Autosportclub. Schon mit 15 Jahren war Michael Deutscher Juniorenmeister im Kartsport.

Im Jahre 1991 geht für Michael ein Kindheitstraum in Erfüllung: er fährt zum ersten mal in Formel-1 Rennen mit. Schumacher ist der erfolgreichste Pilot in der Geschichte des Motorsports. Im Jahre 2004 wurde er zum siebenten Mal Formel-1 Weltmeister. Er ist der König der Formel-1 und einer der besten Rennfahrer aller Zeiten.Schumi ist verheiratet und hat zwei Kindern: ein Madchen und einen Jungen. Er wohnt in der Scheiz.Michael spielt gern Fußball. Ihm gefallen auch Uhren zu sammeln, Joggen und andere Freizeitaktiwitaten.