Die jahreszeiten
5 (100%) 1 vote

Die jahreszeiten

Die Jahreszeit

Das Jahr hat vier Jahreszeit. Das sind der Frühling, der Sommer, der Herbst und der Winter.

Das Jahr beginnt mit dem Winter. Diese Jahreszeit ist kalt, aber es ist sehr schön der Schnee liegt auf dem Boden, dien Bäume sind blätterlos und mit dem Reif bedeckt, alles ist weiß. Im Winter feiern die Leute sie Weinachten und das Neujahr, deshalb ist der Winter lustig und nicht langsam. Die Kindern laufen Schi und Schlittschuh und machen Schneeballschlachten, modellieren verschiedene Skulpturen aus Schnee und spielen draußen. Die Flüsse und Seen sind zugefroren. Obwohl es im Winter kalt wird und die ganze Natur als ob sie Tot wäre, haben die Leute gute Laune. Vielleicht gefällt ihnen, wenn das Wetter frostig ist und die Bäume sind mit dem Reif bedeckt. Die Sonne scheint im Winter immer weniger und der Himmel ist öfter bewolkig. Mir gefällt der Winter, weil im Winter mit Schnee man spielen kann und der Winter ist schön und lustig.

Nach dem Winter kommt zu uns die wunderbarste Jahreszeit der Frühling. Die Natur erwacht sich: der Schnee beginnen zu tauen, die Bäumen treiben Knospen und bekommen Blätter, verschiedene Blumen blühen auf, der Himmel ist meistens blau und wolkenlos, die Luft ist frisch. Die Vögel fliegen aus wärmen Ländern und überall singen schöne Liede. Von Tag zu Tag wird es wärmer und wärmer, die Tage werden immer länger. Im Frühling kann man öfter im draußen werden, eil das Wetter sehr schön ist.

Šiuo metu Jūs matote 54% šio straipsnio.
Matomi 265 žodžiai iš 489 žodžių.
Peržiūrėkite iki 100 straipsnių per 24 val. Pasirinkite apmokėjimo būdą:
El. bankininkyste - 1,45 Eur.
Įveskite savo el. paštą (juo išsiųsime atrakinimo kodą) ir spauskite Tęsti.
SMS žinute - 2,90 Eur.
Siųskite sms numeriu 1337 su tekstu INFO MEDIA ir įveskite gautą atrakinimo kodą.
Turite atrakinimo kodą?
Po mokėjimo iškart gausite atrakinimo kodą, kurį įveskite į laukelį žemiau:
Kodas suteikia galimybę atrakinti iki 100 straispnių svetainėje ir galioja 24 val.