Die probleme von jugendlichen
5 (100%) 1 vote

Die probleme von jugendlichen



Man sagt, dass das Jugendalter die schönste Zeit unseres Lebens ist. Es scheint, dass Jugendliche keine Probleme haben, weil sie keine Pflichten erfüllen und nicht für ihre eigenen Familien sorgen müssen. Aber leider ist das nicht so. In Wirklichkeit haben sie viele Probleme. Das erste heißt Schule. Die Jugendlichen haben viel zu lernen und die Lehrer scheinen kaum zu verstehen, dass man nicht nur ausschließlich lernen kann. Man muss auch Zeit haben, sich vergnügen und entspannen zu können. Die Schule ist zweifellos sehr wichtig für die Jugendlichen, aber es ist kaum möglich, den Großteil der Zeit mit Lernen zu verbringen. Die Schüler sind aber oft dazu gezwungen, besonders dann, wenn jeder Lehrer sein Fach für das Wichtigste hält.

Das nächste Problem der Jugendlichen sind ihre Eltern, die häufig nicht imstande sind, die Probleme ihrer Kinder zu verstehen. Die Eltern vertrauen ihren Kindern kaum und vergessen oft, dass sie selber einmal jung waren. Sie geben zu oft gute Ratschläge und vergessen dabei, dass man aus begangenen Fehlern nur lernen kann. Die Jugendlichen geben sich viel Mühe, um bei ihren Freunden Anerkennung zu finden. Das ist sehr wichtig für sie, und deshalb kleiden sie sich manchmal eigenartig, was ihre Eltern zwar für schrecklich halten, aber unter der Jugend als todschick gilt. Eltern und Lehrer kritisieren oftmals Kleidung, Schmuck und Tätowierung der Jugendlichen und vergessen dabei, dass sie dasselbe vor vielen Jahren auch gemacht haben. Für junge Leute ist es sehr wichtig, eigenartige und gleichzeitig modische Kleidung zu tragen, weil sie sich auf diese Weise von Gleichaltrigen anerkannt fühlen.

Šiuo metu Jūs matote 90% šio straipsnio.
Matomi 283 žodžiai iš 314 žodžių.
Siųskite sms numeriu 1337 su tekstu INFO MEDIA (kaina 0,87 €) ir įveskite gautą kodą į laukelį žemiau:
Kodas suteikia galimybę atrakinti iki 100 straispnių svetainėje ir galioja 24 val.