Die schule
5 (100%) 1 vote

Die schule



Nach der Erkärung der Unabhängigkeiten Litauens wurde die Struktur des Bildungssystems reorganisiert.Die Hauptprincipien der Reform sind : Natio- nalität,Demokratie,Humanismus.Die Reformierte Schule ist eine Demo- kratische Schule.Die Differenzierung für die Einzelen Stufeln des Bildungs-

Systems und die Differenzierung der Schulen ist für das neue Bildungs- systems charakteristisch.Damit jeder Fähigkeiten,Neigungen und Interessen eine große Auswahl von Schulen und Fächern hat.Das neue Bildungssys- tems besteht aus der Grundschule(1-4),Hauptschule(5-9),der allgemeinbil-

denden Mittelschule(10-12)und dem Gymnasium,Sonderschulen für die be- hinderte Kindern,Jugendschulen,Berufschulen,Kolegs(Fachhochschulen), Hochschulen,Unis,Schulen für Erwachsene(in Fortbildung zeutren).Die Schulen werden differenziert, es gibt folgende Gymnasien : Humanische,

Kunstgymnasien,Realgymnasien.In Oberen Klassen der Mittelschule wird auch differenzierung in A und B Niveaus.Damit jeder Schüler nach eigenen Fächigkeiten lernt.In den Berufschulen werden die Jugendlichen zu Qualifizierten Arbeitern für Industrie ausgebildet.Sie erlernen Landwirkliche Berufen.In den Kolegs werden Angesstellte für alle Zweige der litauischen Wirdschaft ausgebildet.Sie werden Fachleute auf dem Gebiet,der Technik, Bauwesen,Manager für Handel und Unternehmen.Hochschulausbildung bekommen die Schüler an den Universitäten.In Kaunas gibt es folgendes Universitäten:Texnologische Uni Kaunas,die Vytautas Magnus Uni Kaunas,Litauische Landwirtschafts Uni Kaunas,die Medizinakademie Kaunas, Litauische Veterinarakademie,Litauische Juristische Akademie, Li-

Šiuo metu Jūs matote 66% šio straipsnio.
Matomi 230 žodžiai iš 350 žodžių.
Siųskite sms numeriu 1337 su tekstu INFO MEDIA (kaina 0,87 €) ir įveskite gautą kodą į laukelį žemiau:
Kodas suteikia galimybę atrakinti iki 100 straispnių svetainėje ir galioja 24 val.