Rašinukai
5 (100%) 1 vote

Rašinukai

Das Museum

Im Litauen gibt es viele Museen. Viele Museen hat die Hauptstadt Vilnius. Besonders interessant ist das Vilniusser Burgmuseum. Es hat seinen Sitz im Turm der alten Oberen Burg. Der gotische, Anfang des 15. Jahrhunderts erbaute Turm steht hoch über der litauischen Hauptstadt und ist das Wahrzeichen der Stadt Vilnius. Gegenwärtig sind hier in mehreren Stockwerken archäologische Funde, altertümliche Gegenstände ausgestellt. Sie erzählen von der Geschichte der Burgen in der vom Großfürsten Litauens Gediminas gegründeten Hauptstadt, von den Überfällen der Kreuzritter auf Litauen und Vilnius im 13.-14. Jahrhundert und sprechen über die fleißigen Hände der Handwerker der Stadt.

Interessant ist auch die Burg in Trakai. Diese Burg, im 14. und 15. Jahrhundert auf einer Seeinsel errichtet, ist eine der originellsten Verteidigungsbauten in Osteuropa. Durch ihre Schönheit und ehrwürdige Vergangenheit lockte und lockt sie Scharen von Ausflügern und Besuchern an. Heute befindet sich hier ein Museum.

Die Schweiz

Die heutige Schweiz war bis ins 13. Jahrhundert hinein Teil des Deutschen Reiches. Nach dem Westfälischen Frieden im Jahre 1648 wurde die Schweiz auch formell zum selbständigen Staat. 1815 garantierte der Wiener Kongreß die „ Ewige Neutralität “ des Landes. Nach dem ersten Weltkrieg wurde die Schweiz der Sitz zahrreicher internationaler Organisationen.

Wichtigste Industriezweige: Textil- und Bekleidungsindustrie, Maschinen- und Apparatebau Industrie. Die Schweiz erzeugt mehr als die Hälfte der Uhrenproduktion der ganzen Welt in ihren kleinen Betrieben und Werkstätten.

Die Schweiz ist ein Durchgangsland. Sie hat gute Straßen und Bahnen. In der an Naturschönheiten reichen Landschaft konzentriert sich der Fremdenverkehr, besonders in den Kurorten und Winterplätzen.

Die Schweiz grenzt an Frankreich, Bundesrupublik Deutschland, Ostereich, Lichtenstein und Italien. Die Bodenflache umfasst 41300 Quadratkilometer. Es gibt drei Staatsprachen: Deutsch, Franzosisch und Italienisch. Die Hauptstadt ist Bern. Sie hat 143000 Einwohner.

Die Schweizer Währung ist Schweizer Frank.

Du hast Zahznschmerzen

Die Zähne spielen im Leben eines Menschen eine sehr große und wichtige Rolle. Wir sollen sorgen dafür, daß wir gesunde Zähne haben, daß uns Zahnschmerzen fremd sind. Darum sollen wir :

Mindesten zweimal täglich, nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen, die Zähne putzen.

Šiuo metu Jūs matote 51% šio straipsnio.
Matomi 362 žodžiai iš 713 žodžių.
Peržiūrėkite iki 100 straipsnių per 24 val. Pasirinkite apmokėjimo būdą:
El. bankininkyste - 1,45 Eur.
Įveskite savo el. paštą (juo išsiųsime atrakinimo kodą) ir spauskite Tęsti.
SMS žinute - 2,90 Eur.
Siųskite sms numeriu 1337 su tekstu INFO MEDIA ir įveskite gautą atrakinimo kodą.
Turite atrakinimo kodą?
Po mokėjimo iškart gausite atrakinimo kodą, kurį įveskite į laukelį žemiau:
Kodas suteikia galimybę atrakinti iki 100 straispnių svetainėje ir galioja 24 val.