Unsere küche
5 (100%) 1 vote

Unsere küche

11

Unsere Küche

Unsere Küche hat 16 Quatratmeter und ist eine Wohnküche, das heißt in unserer Küche wird auch gegessen und Fernseh geschaut.

Auf der linken Seite neben der Türe ist der Spültisch, er hat ein Spülbecken, unter dem Spülbecken sind zwei Türen, dort steht der Mülleimer. Über dem Spültisch an der Wand ist ein Hängeschrank, wo die gespülten Teller, Tassen und Gläser aufbewahrt werden. Neben dem Spültisch ist die Spülmaschine mit verschiedenen Spülprogrammen, je nach Verschmutzung der Teller, Tassen und Bestecke. Neben der Spülmaschine steht ein Schrank mit 2 Schubladen und 2 Türen, in den 2 Schubladen sind Messer, Gabeln, Löffel, Schöpflöffen, Rührlöffel, Wellholz und Schneebesen, hinter den 2 Türen sind Regale für Kochtöpfe, Becher, Pfannen, Schüsseln und die Fritöse. Daneben ist der Elektroherd mit 4 Kochplatten oben und einem Backofen,

unten, der eine Türe aus Glas und ein Licht hat, damit man sieht, wenn der Kuchen oder Braten fertig ist. Zwischen Spülbecken und Elektroherd ist oben auf dem beschriebenen Schrank eine Arbeitsplatte, zum Schneiden von Kartoffeln, Zwiebeln, kneten und auswellen von Teig, herstellen von Pomfrites und so weiter. Über der Arbeitsplatte ist das Fenster. Es ist im Westen, so kann man abends den Sonnenuntergang beobachten. Nun kommt die 2. Wand , hier ist ein Gewürzregal, mit 12 verschiedenen Gewürzen, für verschiedene Speisen. In dieser Wand ist eine Türe, sie geht zum Vorratsraum, wo sind Gefriertruhen, mit Fleisch, Wurst und Gemüsen gefüllt, außerdem 1 Sack Mehl, Wurstkonseven, Rauchfleisch, Kanister mit Speiseöl. Nun zurück zur Küche, nach der Türe ist ein Regal mit Kochbüchern, Sevietten, Kerzen. Nun kommt die 3. Wand. Sie beginnt mit dem Kühlschrank, er ist so eingebaut, daß man sich nicht bücken muß. In dem Kühlschrank sind alle Produkte, die leicht verderblich sind, wie Milch, Käse, Wurst, Butter Speisereste zum Aufwärmen und so weiter. An dieser Wand ist noch ein Schrank mit Arbeitsplatte. Dieser Schrank hat 2 Schubladen, wo kleine Holzbretter sind für Brote schneiden und essen, unten sind 2 Türen, hinter diesen Türen ist ein Regal mit Kleinen Säcken von Zucker , Salz, Reis, Gries, verschiedene Nudelsorten, wie Suppennudeln, breite Nudeln, Spirelli, Spagetti, Tortelini und so weiter. Auf der kleinen Arbeitsplatte steht die Kaffeemaschine und die Mikrowelle, beide kann man vom ersten Platz am Tisch bedienen. Über dem Schrank ist ein Hängeschrank mit Glastüren. In diesem Schrank ist Kaffepulver, verschiedene Teesorten, Kaffeefilter. Daneben ist eine Eckbank, die von der 3. Wand um die Ecke zur 4. Wand steht. An diese Eckbank steht ein Tisch ausziehbar, je nachdem, wieviele Leute essen wollen. Auf dem Tisch ist eine Tischdecke. Neben der Eckbank ist eine Türe, dort ist ein Raum, wo leere Konserven und Gläser sind, bis sie wieder gefüllt werden. Die Küchendecke ist mit Holzbrettern gemacht in denen Lichter eingearbeitet sind, sodaß über dem Spültisch, über der Arbeitsplatte, über dem Herd über der Kaffeemaschine, der Mikrowelle und dem Tisch überall Lichter sind und alles ganz hell ist. Ist alles fertig, kann man die Lichter auch, wo man sie nicht braucht ausschalten. So entsteht eine besondere Atmosphäre. Der Fußboden der Küche ist aus Kunststoff, wenn beim Kochen etwas hinunterfällt, ist leicht zu reinigen.

Šiuo metu Jūs matote 99% šio straipsnio.
Matomi 564 žodžiai iš 568 žodžių.
Siųskite sms numeriu 1337 su tekstu INFO MEDIA (kaina 0,87 €) ir įveskite gautą kodą į laukelį žemiau:
Kodas suteikia galimybę atrakinti iki 100 straispnių svetainėje ir galioja 24 val.